Folge uns!

Allgemein

Historisch: Bosnien kriegt Wasserpolo Nationalmannschaft!

Historisch: Bosnien kriegt Wasserpolo Nationalmannschaft!

(Foto: sportsport.ba)

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, aber falls nicht: Bosnien kriegt zum ersten Mal in seiner noch jungen Geschichte eine Wasserpolo Nationalmannschaft. Trotz aller Schwierigkeiten, vor allem in finanzieller Hinsicht, wird unser Land nun auch in diesem Sport vertreten.

Der erste Nationaltrainer wird der aktuelle Trainer und Präsident von VK Banja Luka Slobodan Grahovac.

Die Nationalmannschaft wird im Großen und ganzen von Spielern aus Banja Luka und dem Wasserpolo Verein Jadran aus Neum bestehen. Der VK Banja Luka spielt übrigens in der zweiten serbischen Liga. Ob das an politischen Gründen liegt oder der Tatsache, dass es in Bosnien ganze sechs Wasserpolo Mannschaften im Land gibt, ist nicht überliefert.

Beim Start werden die Verbände der Nachbarländer Serbien und Kroatien sicherlich von Hilfe sein, auch Montenegro wird bei der Entwicklung helfen, da die Verbände bereits jetzt gut miteinander kooperieren.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein