Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Heute vor 10 Jahren: Edin Dzeko debütiert für die bosnische Nationalmannschaft

Heute vor 10 Jahren: Edin Dzeko debütiert für die bosnische Nationalmannschaft

Es war der 2. Juni 2007 – ein Datum dass den bosnischen Fußball für alle Zeiten verändern wird.

In dem Qualifikationsspiel gegen die Türkei steht damals der 21-jährige Teenager von FK Teplice in der Startaufstellung der bosnischen Nationalmannschaft – Edin Dzeko. Den 1.92 m großen Stürmer kennen nur wenige zu diesem Moment – in seiner Zeit bei Zeljeznicar wurde er vor vielen noch sehr unterschätzt, aber der Wechsel nach Tschechien veränderte vieles. In dem Spiel in Kosevo erzielt er gleich bei seinem Debüt einen der schönsten Treffer seiner Karriere und legt somit den Grundstein für das was folgen wird: Edin Dzeko wird zur Legende und einem der besten Spieler in der Geschichte der Nationalmannschaft. Das Spiel gewinnt unsere Nationalmannschaft mit 3:2 gegen die Türkei.

Wir würden uns sogar trauen zu sagen, er ist der beste Spieler der das Trikot der Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina getragen hat. Er hat tiefe Spuren in dem Fußball von Bosnien hinterlassen und machte sich über die Jahre hinweg einen Namen in der Welt. Egal ob Premier League, Bundesliga oder jetzt in der Serie A in Italien, Edin weiß mit Rückschlägen zu Kämpfen und kommt immer wieder Stärker zurück und zeigt es seinen Kritikern.

Dieser Fall ist auch in der Nationalmannschaft – er machte sie zu dem was sie jetzt ist, einfach ein Kult im ganzen Land. Seitdem er in der Nationalmannschaft ist, schafften wir es immer mindestens auf den 2. Platz in der Gruppe – das Scheitern kam leider immer in den Playoff. Doch die Teilnahme an der WM2014 war die Krönung seiner bisherigen Karriere in der Nationalmannschaft – und es sollte noch ein weiterer Erfolg kommen.

Nächste Woche wartet Griechenland zum Topspiel für die WM-Qualifikation und da werden alle Augen wieder auf Edin Dzeko gerichtet sein. Jeder hofft auf die Wiederholung des Spiels in der letzten WM-Qualfikation, als Edin mit seinen 2 Toren das Tor zur WM aufmachte.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft