Folge uns!
Foto: nfsbih.ba

Allgemein

Haris Hajradinović für BNM: “Ich glaube an die Teilnahme an der EURO!”

Haris Hajradinović für BNM: “Ich glaube an die Teilnahme an der EURO!”

Einer der Einberufenen Spieler für die kommenden Partien ist Haris Hajradinović, welcher bei Kasimpasa unter Vertrag steht. Haris spielte eine sehr starke Saison und wird immer zwischen den besten Mittelfeldspielern der Liga genannt.

“Ich bin zufrieden. Gott sei dank habe ich die vergangene Saison ohne Verletzungen gespielt, das ist sehr wichtig. Meine Statistik war ebenso gut, natürlich kann man immer etwas verbessern aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden”, sagte der der 26-jährige für BNM.

In der neuen Saison, individuell betrachtet, macht Haris dort weiter wo er in der vergangenen aufgehört hat.

Zurzeit ist er, laut Bewertungen von Online-Statistiken, der beste Spieler seines Vereins.

“In der neuen Saison haben wir einen soliden Start hingelegt. Es ging auch besser, aber wir befinden uns erst am Anfang. Wir haben einige neue Spieler, welche sich noch einfügen müssen. Wir müssen uns noch besser auf dem Spielfeld kennenlernen, somit wird es auch für mich leichter sein zu spielen”, fügte der ehemalige Jugendspieler des FK Željezničar hinzu.

Foto: Kasimpasa / Twitter

Foto: Kasimpasa / Twitter

Es macht irgendwie den Eindruck, dass Hajradinović über die Leistung seines derzeitigen Vereins hinausgewachsen ist. Oft kursierten Gerüchte über einen möglichen Wechsel, Artikel wurden ebenfalls geschrieben. Besiktas Istanbul wurde des Öfteren erwähnt. Hajradinović blieb beim Gespräch ganz beruhigt was dieses Thema betrifft.

“Es wird immer geredet wenn es um Transfers geht. Ich denke nicht viel darüber nach. Meine Konzentration widme ich meinem derzeitigen Verein und wenn ein konkretes Angebot kommt, setzen wir uns hin und verhandeln”, sagte Hajradinović .

Der Verbleib von Hajradinović bei Kasimpasa war vielleicht auch das Kommen seines Nationalspieler-Kollegen Armin Hodžić. Während dieses Gespräch geführt wurde, befand sich Armin bereits in den Räumen des Vereins und wie man zahlreichen Livetickern entnehmen kann, danach auch bis zur 67 Spielminute auf dem Rasen beim Heimspiel gegen Galatasaray Istanbul, wo er einen großen Teil zum 1:0 Sieg beigetragen hat.

“Natürlich freue ich mich über den Transfer von Armin. Es ist immer schön, einen Landsmann in seinem Verein zu haben. Vor allem für mich ist es eine sehr große Freude, da ich Armin schon seit meiner Kindheit kenne. Schon seit unserem zehnten Lebensjahr kennen wir uns”, sagte der Torschütze der vergangenen Partie unserer Nationalelf gegen Polen.

Der Coach hat eine große Autorität – Disziplin ist das oberste Gebot

Bei den kommenden Partien der Nationalmannschaft wird Haris die Möglichkeit haben, seine dritte Partie im Trikot von Bosnien & Herzegowina zu absolvieren. Bei den vergangenen zwei Partien erzielte er jeweils einen Treffer.

“Das schönste Gefühl ist, für sein Land spielen zu dürfen, deshalb freue ich mich jedes mal aufs neue”, sagte der bosnische Nationalspieler.

Über Coach Duško Bajević, hatte Hajradinović nur lobende Worte.

“Man sieht, wie viel Erfahrung der Coach hat. Disziplin ist das oberste Gebot, auf dem Spielfeld genauso wie außerhalb. Er ist sehr tonangebend. Bis jetzt hatten wir kein individuelles Gespräch, aber er sagte allen Spielern, dass sie sich entspannen sollen und so spielen sollen, wie sie es am besten können. Der Coach ist immerhin derjenige, der die Qualitäten eines jeden einzelnen von uns kennt”, meinte der in Prilep geborene Hajradinović.

Unsere Erwartungen sind klar. Der Sieg gegen Nordirland sollte nicht hinterfragt werden. Die Rückkehr der Fans bedeutet sehr viel.

“Natürlich erwarte ich mir einen Sieg und die Teilnahme am Finale. Hoffentlich können wir uns im November auf die Gruppenphase der EURO freuen. Unsere Fans werden ein zusätzliches Motiv sein. Es bedeutet auch sehr viel, dass uns unsere Familienmitglieder beistehen können in diesem Moment der Entscheidung”, sagte Hajradinović zum Ende des Gesprächs mit BNM.

Autor: Belmin Habibović

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein