Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Gilli: “Ich erwarte ein volles Stadion und einen Sieg gegen Estland!”

Gilli: “Ich erwarte ein volles Stadion und einen Sieg gegen Estland!”

Der erste Teil der Vorbereitungen wurde absolviert. Wie die bisherigen Vorbereitungen gelaufen sind erzählt Stephane Gilli, Co-Trainer unserer Nationalmannschaft.

“Es ist gut gelaufen. Wir haben acht Tage Vorbereitungszeit, normalerweise weniger, aber jetzt ist es anders. Die Spieler sind rechtzeitig erschienen und sie sind fit, weil die Saison gerade erst begonnen hat. Sie arbeiten gut und die Atmosphäre in der Mannschaft ist ausgezeichnet”, so Gilli.

Er schätzt, dass das Spiel gegen Estland kein Selbstläufer wird, da es in Europa bis auf ein oder zwei Ausnahmen alles ernst zu nehmende Gegner sind.

“Es wird nicht einfach. Das sieht man momentan auch in Europa, wo es bis auf ein oder zwei Ausnahmen wie Gibraltar alles schwierige Gegner sind. Wir müssen uns konzentrieren und unser bestes geben. Wir dürfen nicht in das Spiel gehen und denken es wird leicht werden. Wir wissen, dass jedes Spiel wichtig ist, besonders am Anfang der Qualifikation. Wir setzen die Spieler nicht zu sehr unter Druck. Sie wissen, dass sie gewinnen müssen und das ist alles. Mit welchem Ergebnis ist uns egal. Ob 1:0 oder etwas anderes, nur der Sieg zählt. Es wird schwer, aber wir müssen dieses Spiel gewinnen!”

Von den Tribünen des Stadions Bilino Polje in Zenica erwartet er die größtmögliche Unterstützung von Seiten der Fans.

“Wir stehen am Anfang der Qualifikation für Russland. Ich bin mir sicher, dass alle unsere Mannschaft unterstützen werden, da wir uns um die direkte Platzierung bemühen. Ich glaube das Stadion wird voll werden, wie immer. In Zenica herrscht immer eine großartige Atmosphäre, tolle Fans und es liegt an uns das Spiel zu gewinnen.”

Dieses Mal sind zwei neue Spieler dabei (Tomislav Tomić und Danijel Miličević) die sich, laut Gilli, gut in die Mannschaft integriert haben.

“Ich bin zufrieden mit ihrer Arbeit. Ich denke für sie war es nicht so schwer sich einzufügen. Die Atmosphäre ist gut, man könnte denken, dass die Mannschaft seit Jahren zusammen ist. Wenn man für die Nationalmannschaft spielt muss man sich geehrt fühlen und beweisen, dass man nicht umsonst hier ist.”

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft