Folge uns!

Allgemein

FOTO: Die U21 Bosnien & Herzegowinas absolviert ihr Training in Zenica

FOTO: Die U21 Bosnien & Herzegowinas absolviert ihr Training in Zenica

Nach fünf Tagen Vorbereitung in Sarajevo ist die bosnische U21-Nationalmannschaft gestern in Zenica eingetroffen, wo sie bereits ihre erste Trainingseinheit absolviert hat.

Die Deligierten von Vinko Marinovic werden voraussichtlich am Dienstag um 18:00 Uhr bei der Qualifikation zur EURO 2021 in “Bilino Polje” gegen Deutschland antreten. Eintritt zu den Tribünen ist kostenlos.

Das Spiel wird von einem Schiedsrichterteam aus Dänemark gepfiffen. Der Schiedsrichter ist Jens Maae, die Assistenten sind Jesper Dahl und Victor Skytte, während der vierte Richter Sandi Putros ist.

Heute werden die jungen “Zmajevi” ihr letztes Training vor dem Spiel mit einem hochrangigen Gegner absolvieren.

Bisher sind die U21 von Bosnien & Herzegowina und Deutschland drei Mal begegnet. Beide Teams erzielten jeweils einen Sieg und ein Spiel endete unentschieden. Die Tordifferenz beträgt 9:8 zugunsten des bosnischen U21-Nationalteam.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein