FK Sarajevo in Armenien angekommen – Training auf dem Hoteldach

Die Vorbereitungen für das Europa League Qualifikationsspiel gegen den armenischen Vertreter FC Banants sind in vollem Gange. Doch bei der Ankunft erwartete die Spieler von FK Sarajevo eine unangenehme Überraschung.

Spät am Abend kamen die Hauptstädter gestern in Yerevan, Armenien, an. Am Mittwoch steigt dort das Spiel gegen FC Banants.

Nach einer langen und anstrengenden Reise absolvierte die Mannschaft ein leichtes Training, damit die Spieler nicht überstrapaziert werden und sich an die Verhältnisse in Armenien gewöhnen. Die Temperaturen vor Ort? 35 Grad. Am Tag des Spiels sind es sogar 38 Grad, die erwartet werden.

Bis zum Anpfiff sind noch zwei Trainingseinheiten vorgesehen. Am Mittwoch, den 11. Juli, ist um 15:30 Uhr unserer Zeit Anstoß.

Der Kader für das Spiel:

1. Pavlović 2. Tucaković 3. Hebibović 4. Hodžić 5. Adukor 6. Mujakić 7. Stanojević 8. Rahmanović 9. Ahmetović 10. Velkoski 11. Šišić 12. Halilović 13. Resić 14. Šabanović 15. Tatar 16. Šofranac 17. Handžić 18. Mustafić