Folge uns!

Allgemein

FIFA19: Bosnien & Herzegowina erneut ohne Beteiligung

FIFA19: Bosnien & Herzegowina erneut ohne Beteiligung

Der September bricht an und das bedeutet – ein neuer FIFA-Titel kommt auf den Markt. Es soll Neuigkeiten mit sich bringen, jedoch nicht für fiebernde Spieler unseres Landes.

Am 28. September 2018 soll das neue Fußballsimulations-Videospiel erhältlich sein und soll mit vielen Erneuerungen ausgestattet werden. Mitunter der UEFA Champions League sollen neue Ligen und Teams dabei sein – leider unser Nationalteam wieder nicht.

Bosnien & Herzegowina hat es auch diesmal nicht unter die 50 Nationalmannschaften in FIFA 19 geschafft. Der Grund liegt hierbei bei den mangelnden Lizenzen zwischen unserer Nationalelf und den EA Sports. Zuletzt war Bosnien beim World-Cup-Modus in FIFA 14 vertreten.

Nichtsdestotrotz können wir die Stars unserer Mannschaft auch in FIFA 19 zusammen mit den besten Teams der Welt spielen.

Autor: Anes Mustafica

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein