Folge uns!

Allgemein

Fejzic: ,,Wir treten mit einem guten Gefühl an”

Fejzic: ,,Wir treten mit einem guten Gefühl an”

Am letzten Spieltag der 2.Bundesliga gewann die Mannschaft aus Braunschweig gegen den Karlsruhe SC mit 2:1 jedoch reichte der Sieg nicht um den direkten Aufstieg zu realisieren. 

Dadurch kommt es in der Relegation für die 1.Bundesliga zum ,,niedersächsischen”  Derby zwischen der Eintracht aus Braunschweig und dem VfL Wolfsburg . Einer der Verantwortlichen für die Leistung der Braunschweiger Mannschaft ist der ehemalige bosnische Nationaltorwart, Jasmin Fejzic.

Im Spiel zwischen der Eintracht Braunschweig und den Karlsruhe SC bewies Fejzic noch einmal, welchen sportlichen Wert er für die Eintracht besitzt. Jasmin Fejzic erwies sich in seinem 100.Zweitligaspiel als bärenstarker Schlussmann der Braunschweiger.

Jetzt äußerte sich Jasmin Fejzic gegenüber Kicker.de über die bevorstehende Relegation gegen den VfL Wolfsburg: ,,Dank des Sieges gegen den KSC treten wir jetzt mit einem guten Gefühl gegen Wolfsburg an. Schon jetzt haben wir mit 66 Punkten eine überragende Saison gespielt”.

Das Hinspiel der Relegation zwischen den VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig findet am 25.Mai 2017 (20:30 Uhr) statt, während das Rückspiel ebenfalls um 20:30 Uhr am 29.Mai 2017 beginnt.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein