Folge uns!

Allgemein

EX-Nationalspieler eröffnet Restaurant in Belgien

EX-Nationalspieler eröffnet Restaurant in Belgien

Der ehemalige bosnische Nationalspieler Danijel Milićević hat sich Entschieden, ein neues Engagement zu finden.

Milićević ist, seit er vor einigen Monaten den belgischen Erstligisten K. A. S. Eupen verlassen hat, vereinslos.

Während er ganz Geduldig seine Angebote von diversen Vereinen bekomt, entschied er sich gemeinsam mit seinem Kollegen Nicola Salerno in Gent eine Pizzeria mit dem Namen “Pizza Factory” zu eröffnen.

Diese Nachricht überlieferten auch diverse belgische Medien und meinten, Milićević habe in den vergangenen Tagen mehrere Restaurants besucht um so Ideen sammeln zu können. Mit diesen Ideen eröffnete er seine Traum-Pizzeria.

Der Grund für diese Entscheidung ist simpel – Milićević möchte eines Tages in Gent leben wenn er seine Fußballschuhe an den Nagel hängt. Zudem entwickelte er eine Vorliebe für diese Stadt, da er einst für dessen Verein KAA Gent den belgischen Meistertitel hole – spielte unter anderem auch in der Gruppenphase der UEFA Champions League.

“Es war toll in Gent und ich Möchte diese Zeit mit dem Verein und den Fans für immer in Ehren halten. Ein neuer Verein? Es kann sein, dass ich in Belgien bleibe, jedoch sind andere Optionen nicht auszuschließen”, sagte Milićević.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein