Alle News zur bosnischen Nationalmannschaft auf Deutsch und Bosnisch.

Europameisterschaft ohne Dzanan Musa?

Der Trainer des Junior-Basketball-Teams unseres Landes, Boris Dzidic, veröffentlichte gestern die Liste der Spieler, die er für die U18 Europameisterschaft in der Slowakei vorsieht.

Der Kader erfüllt die volle Kapazität von 24 Spielern: Adi Alikadić (Radnički), Amar Barukčija (Koš), Hamza Begić (Gen), Sani Čampara (Real Madrid), Emir Čerkezović (OKK Sloboda), Nikola Đaković (Dynamik), Armin Hrštič (AKK Branik), Vojin Ilić (OKK Spars), Aljoša Janković (Igokea), Kenan Kamenjaš (Koš), Srđan Kočić (OKK Spars), Nikola Kraljević (OKK Leotar), Vedran Mirković (Koš), Kemal Modrić (ABC Basket), Lazar Mutić (Hospitales Torrelodones), Nedim Omerović (OKK Sloboda), Omar Pajić (Zrinjski), Stefan Radosavljević (Igokea), Josip Ramljak (Posušje), Đorđe Savić (Igokea), Njegoš Sikiraš (Montakit Fuenlabrada), Robert Soldo (Zrinjski), Patrik Tabak (Rogaška Crystal), Amar Tiganj (OKK Spars).

Das veröffentlichen des Kaders hat für eine große Verwunderung gesorgt, und zwar aus dem einfachen Grund, dass Team-Kapitän und einer der besten U18 Spieler der Welt, Dzanan Musa nicht dabei ist.

Aber der Grund ist offenbar die Tagesordnung. Der Trainer der Herren Dusko Vujosevic hofft auf Musa, welchen er auch in der umfangreichen Liste der Vorqualifikation für die WM nominiert hat.

Die U18 Nationalmannschaft sammelt sich am 26. Juni und bei der Europameisterschaft in der Slowakei werden unsere Jungs vom 29. Juli bis zum 6. August auflaufen. Auf der anderen Seite treffen sich die Senior Teammitglieder nur sechs Tage nach den Junioren. Am 02 August findet das erste Spiel der Vorqualifikation für die Herren statt.

Man könnte also sagen, dass Dzanan Musa ein vollständiges Mitglied der Herrenmannschaft ist.