Folge uns!

Allgemein

EUROPA LEAGUE: Bešić und Ibričić spielten Durch, Hadžićs Videoton vom Platz weggefegt

EUROPA LEAGUE: Bešić und Ibričić spielten Durch, Hadžićs Videoton vom Platz weggefegt

Am heutigen Europa League Spieltag waren unter den teilnehmenden Teams auch einige bosnische Spieler dabei. Unter anderem der Ex-Nationalspieler Senijad Ibričić, Muhamed Bešić, Anel Hadžić und der potentielle zukünftige Nationaltorwart, Osman Hadžikić.

Bei Anel Hadžić wurde es ganz bitter. Nach einem starken 1-1 Hinspiel in Belgrad, wurde sein Team, FC Videoton, zu Hause vor heimischer Kulisse mit 4-0 von Partizan Belgrad vom Platz gefegt. Damit ist Anel Hadžić und sein Team aus der Europa League ausgeschieden und spielen nächste Saison nicht international.

Überraschend war auch der Startelfeinsatz von Muhamed Bešić, welcher am Wochenende wieder Premier League Luft schnuppern durfte und für den rot-bestraften Morgan Schneiderlin gegen Manchester City eingewechselt wurde. Nun durfte er auch Auswärts gegen Hajduk Split ran und spielte sogar die kompletten 90 Minuten durch. Der FC Everton beendete das Spiel mit 1:1, doch dank dem 2:0 Sieg im Hinspiel sind sie für die Europa League Gruppenphase qualifiziert. Ebenso durfte Ex-Nationalspieler Senijad Ibričić 90 Minuten durchspielen, seine Mannschaft verlor 3:0 (Hinspiel 1:1) und ist somit nicht für die Gruppenphase qualifiziert.

Osman Hadžikić und seine Austria Wien sind ebenfalls in die Europa League eingezogen. Nach dem überraschenden 2:1 Sieg in Osijek, konnten die Veilchen im heutigen Duell gegen Osijek zwar nicht siegreich vom Platz gehen (1:0 Niederlage), doch für das Weiterkommen dank Auswärtstorregel hats gereicht.

Für Amer Gojak und Armin Hodžić (beide von Beginn an auf der Bank) war der Abend katastrophal. Obwohl beide eingewechselt wurden und Dinamo Zagreb gegenüber Skenderbeu der klare Favorit war, ging das Spiel 0:0 aus. Da allerdings Skenderbeu im Stadion Maksimir ein 1:1 Unentschieden erkämpft haben, kam die albanische Weiter am Hindernis “Dinamo Zagreb” vorbei.

Gojko Cimirot (PAOK), Tino Sušić (Maccabi Tel-Aviv) sind mit deren Teams nicht in die Gruppenphase eingezogen. Ognjen Vranješ (AEK Athen) hingegen wird ebenfalls in der Europa League auflaufen.

Am Freitag den 25.08. wird die Gruppenphase ausgelost.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein