Folge uns!

A - Nationalmannschaft

“Es ist Zeit, dass neue Generationen neue Erfolge feiern” – Zukanović beendet die Nationalmannschaftskarriere

“Es ist Zeit, dass neue Generationen neue Erfolge feiern” – Zukanović beendet die Nationalmannschaftskarriere

Ervin Zukanović, welcher 2012. das erste Mal für die Nationalmannschaft auflief, gab heute über seine Instagram-Seite bekannt, dass er sich aus der Nationalmannschaft zurückzieht. In einem sehr emotionalen Text verabschiedet sich der mittlerweile 33-Jährige, welcher für Karagümrük aufläuft.

“Jedem professionellen Sportler ist es in großes Anliegen und ein großer Wunsch, eines Tages für sein Land aufzulaufen. Dass man Schulter an Schulter mit seinen Mitspielern steht, die Unterstützung der Fans fühlt und vor denen, der Familie und der ganzen Nation die Farben der Heimat verteidigt. Das Gefühl welches ich habe wenn ich unsere Hymne höre ist ein unbeschreibliches und motiviert mich jedes Mal gleich viel. Von meinem ersten Spiel, im lange zurückliegenden Jahr 2012, war es mein Ziel, dass wir unsere Nationalmannschaft auf ein großes Turnier führen. Leider wurde mir dieser Traum 2014 genommen, auch damals dachte ich über einen Rücktritt nach.

Allerdings hat mein Leben, sowie meine Karriere, mich gelehrt, dass mit viel Arbeit und Disziplin jede Hürde zu überspringen ist. Jede Hürde wurde mit viel Einsatzzeit und Erfolgen in allen Clubs in denen ich gespielt habe belohnt. Die Liebe und die Hingabe gegenüber den Farben unseres Landes haben mich immer zurückgeführt, allerdings haben mich Verletzungen von einigen Dingen abgehalten, weswegen ich mich auch entschieden habe, meinem Weg mit der Nationalmannschaft hiermit ein Ende zu setzen und mich komplett auf den Verein zu konzentrieren.

Es ist Zeit, dass neue Generationen kommen und neue Erfolge feiern und größeres Glück in den künftigen Wettbewerben genießen dürfen.

Ich bedanke mich bei allen Mitspielern, mit denen ich ein echtes freundschaftliches Verhältnis habe, einigen Leuten aus dem Verband, den Journalisten und den unermüdlichen Fans, welche uns überallhin verfolgt haben und uns bei jedem Ergebnis unterstützt haben.

Euer Zuka.”

Ervin Zukanović bestritt 38 Spiele für die bosnische Nationalmannschaft. Debütieren durfte er im Oktober 2012, als wir auf Litauen zu Hause trafen und dieses Spiel souverän mit 3:0 besiegten.

Danke, Zuka.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft