Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Erstes Training absolviert – Kolašinac und Pjanić wurden geschont

Erstes Training absolviert – Kolašinac und Pjanić wurden geschont

Die bosnische Nationalelf absolvierte heute das erste Training im Rahmen der EM-Quali im Kamp des FK Sarajevo in Butmir. Diese bestreiten die ersten Partien der Qualifikation gegen Armenien (23. März / Sarajevo) und Griechenland (26. März / Zenica).

Coach Robert Prosinečki hatte alle Spieler zur Verfügung, außer Sead Kolašinac und Miralem Pjanić, welche heute geschont wurden.

Elvis Sarić, welcher laut Prosinečki gegen Armenien nicht bereit sein wird, begann das Aufwärmen mit allen anderen Spielern. Die Atmosphäre im Team ist auf einem sehr hohen Niveau und diese können den Beginn der Quali kaum erwarten.

Vor der Partie mit Armenien werden unsere “Zmajevi” noch vier Trainingseinheiten absolvieren.

Drei Einheiten in Butmir (Dienstag, Mittwoch und Donnerstag), während das Abschlusstraining im Stadion “Grbavica” am Freitag abgehalten wird.

Das Spiel gegen Armenien wird am kommenden Samstag, den 23. März, um 20:45 Uhr im Stadion “Grbavica” in Sarajevo angepfiffen.

Übertragen wird die Partie auf Nova BH, Sport Klub 1, sowie auf dem Streaming-Dienst DAZN (Deutschland, Österreich und der Schweiz).

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft