Folge uns!

A - Nationalmannschaft

England: Wird es für Muhamed Besic eng bei Everton?

England: Wird es für Muhamed Besic eng bei Everton?

Muhamed Besic hat sich zum Saisonstart erfolgreich von seiner schweren Verletzung erholt. 

Bis zu seiner Verletzung war Muhamed Besic über weite strecken Stammspieler beim englischen Erstligisten – doch nun hat sich die Lage für unseren Nationalspieler verändert. Everton startete eine gewaltige Transferoffensive am Transfermarkt und holte einige hochkarätige Spieler – darunter auch sehr starke Konkurrenz für unseren Nationalspieler.

In den Europa Leauge Qualifikationsspielen war Muhamed Besic bisher nicht einmal im Kader – in der Premier League schaffte er den Sprung in den Kader nachdem sich Gareth Barry verletzte, er saß trotzdem nur 90 Minuten auf der Bank.

Im Mittelfeld ist Everton mit Morgan Schneiderlin, Idrissa Gueye, James McCarthy, Tom Davies, Ross Barkley, Davy Klaassen und Gareth Barry sehr gut besetzt – Besic erwartet sicherlich ein großer Kampf um einen Platz in der Startelf.

Ein Abgang scheint derzeit kein Thema zu sein, somit bleibt zu beobachten, ob sich Muhamed Besic in diesem Konkurrenzkampf beweisen kann.

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft