Folge uns!

Allgemein

Tolle Geste: Edin Džeko überrascht bosnische Familie in Rom!

Tolle Geste: Edin Džeko überrascht bosnische Familie in Rom!

Wenn man seine Eltern überraschen will, ist ein Meet und Greet mit Edin Džeko bestimmt nicht das falsche Geschenk. Das dachte sich aus Denis Omić, Ex-Spieler vom SV Ried und mittlerweile Spieler bei der AS Roma.

Eine tolle Geschichte. Denis Omić wechselte im Sommer vom SV Ried zum AS Rom. Einige Monate und harte Trainingseinheiten später konnte Denis Omić sich einen großen Traum selbst erfüllen. Er trainierte mit der ersten Mannschaft mit, darunter natürlich auch Bosniens Kapitän, bester Spieler und Torschütze – Edin Džeko.

Am 09. April feierte Omić seinen 18. Geburtstag und damit seine Volljährigkeit. Bei seiner Party konnten seine Eltern allerdings nicht dabei sein, also lud er sie ein nach Rom zu kommen und den Geburtstag nach zu feiern. Als Dankbarkeit für eine fantastische Erziehung, bereitete Denis Omić wohl das schönst mögliche Geschenk vor. Ein Treffen mit Edin Džeko. Diese Erfahrung welche seine Eltern mit unserem Kapitän machen durften, postete Omić stolz auf Facebook.

Ein weiteres Mal konnte Edin Džeko – wie so oft schon in seiner Karriere – unglaubliche Menschlichkeit zeigen. Folgendes postete Denis Omić auf Facebook:

“Nach 13 Stunden und mehr als 1.000 Kilometern Autofahrt, sind meine Eltern am Freitag Abend bei mir in Rom angekommen. Völlig müde und erschöpft, warteten sie am Eingang auf mich, um mit mir meinen 18. Geburtstag gemeinsam nach zu feiern. Doch ich selber hatte eine Überraschung für sie… eine Überraschung und MEIN Geschenk. Als ich meinen Eltern diesen Mann zeigte (Edin Džeko), war meine Überraschung geglückt. Ich sah förmlich das Scheinen in ihren Augen, sie waren sprachlos! Sie tranken gemeinsam etwas, sprachen miteinander, lernten sich kennen und während das Ganze passierte, konnten sie es noch immer nicht wahr haben. Ich sah meine Eltern so glücklich, wie fast noch nie. Das war mein Geschenk, sich bei meinen Eltern für 18 Jahre schönste und beste Erziehung zu bedanken. Denn wenn sie glücklich sind, dann bin ich es auch!”

Abermals konnte Edin Džeko größte Menschlichkeit beweisen. Offensichtlich hatte er sich nicht nur Zeit genommen, sondern hatte auch eine große Freude den Eltern von Denis Omić eine Freude zu machen.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein