Folge uns!

Allgemein

Edin Dzeko: Nie wieder Champions League?

Edin Dzeko: Nie wieder Champions League?

Edin Dzeko und AS Rom verpassen mit höchster Wahrscheinlichkeit die Champions League. Hat das sich Messen mit den Besten der Besten ein Ende für den 33-jährigen Dzeko?

Serie A 37. Spieltag: Der AS Rom um Edin Dzeko spielt nur unentschieden (0:0) gegen das 10. platzierte US Sassuolo. Der Rückstand auf den 4. Platz, der zur direkten Champions League Qualifikation berechtigt, beträgt 3 Punkte bei noch einem ausbleibenden Saisonspiel. Das aktuell 4. platzierte Inter Mailand weist ein Torverhältnis von + 23 Toren aus – der AS Rom hingegen lediglich +17. Sofern kein absolutes (Fussball-)Wunder eintrifft, wird sich der AS Rom definitiv nicht für die Champions League qualifizieren.

Somit könnten auch die Champions League Auftritte von Edin Dzeko ein promptes Ende haben. Sollte der Roma Stürmer auch in der kommenden Saison im Club verbleiben, wird er keinen Auftritt in der Königsklasse haben können. Unsere 33-jährige bosnische Fussballlegende besitzt noch einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison (19/20) bis zum Sommer 2020. Auch wenn sich der AS Rom nächste Saison wieder qualifizieren sollte, findet die die Römer CL-Kampagne in der übernächsten Saison wohl ohne Dzeko statt. Denn das sein Vertrag verlängert wird scheint aufgrund des Alters eher unrealistisch, zudem zählt Dzeko zu den besser verdienenden Spielern im Verein. Der AS Rom solle anscheinend auf Sparkurs sein und die Kosten reduzieren wollen. Und ob der dann 35-jährige Dzeko nochmals einen Verein auf Spitzenniveau findet, ist fraglich.

 

Gerüchteküche Transfer: Familie oder sportliche Karriere? 

Gerüchten zufolge soll Edin Dzeko auf der Wunschliste von PSG, Borussia Dortmund und RB Leipzig stehen. Alle diese Vereine spielen nächste Saison in der Champions League. Für Edin Dzeko könnte sich ein Wechsel in sportlicher (wie auch in finanzieller) Hinsicht lohnen. Doch ist der Bosnier bereit noch einmal einen Wechsel vorzunehmen? Edin Dzeko betonte mehrmals in der Vergangenheit, dass er, seine Frau und zwei Kinder sich äusserst wohl in Rom fühlen und man keine Bestrebungen für einen Umzug hat. Die nächsten Tage und Wochen werden uns zeigen, wohin es den “Dijamant” ziehen wird (oder eben auch nicht…)

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein