Edin Džeko füllt die Kassen des AS Rom mit mehreren Millionen Euro

Edin Džeko hat die "Giallrossi" nicht nur ins Viertelfinale der Königsklasse geschossen sondern auch die Kassen der Römer mit einer beträchtlichen Summe gefüllt.

Die “Wölfin” warf bei der gestrigen Achtelfinal-Partie der Champions League die Gäste aus der Ukraine aus dem Bewerb und konnte somit auch die nächste Runde erreichen.

Nun befinden sich die Römer zwischen den acht besten europäischen Teams der laufenden Saison.

Džeko’s Treffer brachte den Römern circa 6,5 Millionen Euro in die Vereinskasse. Mit dieser Summe wird die UEFA jedes Team, welches das Viertelfinale erreicht, belohnen.