Folge uns!

A - Nationalmannschaft

E. DŽEKO über Vorfall mit Manolas: “Das was auf dem Feld passiert, bleibt auf dem Feld.”

E. DŽEKO über Vorfall mit Manolas: “Das was auf dem Feld passiert, bleibt auf dem Feld.”

Nach dem unfassbaren Spiel gegen Griechenland, welches leider mehr mit negativen Schlagzeilen glänzte, als mit schönem Fußball, erklärte Edin Džeko die Außeinandersetzung mit Manolas, so wie die Intensität des Spiels.

Edin Džeko und Kostas Manolas, beides Spieler der AS Roma, starteten den Tumult nach dem Spiel. Edin Džeko ging Richtung Manolas, da dieser provokante Gesten der bosnischen Fans gegenüber brachte. So kam es zu erst zu einem Wortgefecht, ehe Džeko handgreiflich wurde und die ganze Situation eskalierte.

Džeko selber kommentiert den Spieltag wie folgt:

“Das Spiel selber war ganz anders alle alle bisherigen Spiele. Der Grund dafür war, dass die Nationalmannschaft Griechenlands lediglich nach Zenica kam, um so zu spielen, wie es nur die Griechen auch können. So verhielten sie sich während dem Spiel, als auch nach dem Spiel.”, ein wütender Edin Džeko.

Desweiteren setzt er über die Auseinandersetzung mit Manolas fort.

“Die Auseinandersetzung mit Manolas? Sagen wir so, was auf dem Feld passiert, bleibt auf dem Feld. Am Ende des Tages geht auch das vorbei und das Leben geht weiter.”

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft