Folge uns!

Fußball

Dzekos Statistik im Vergleich – vor einem Jahr doppelt so gut gewesen!

Dzekos Statistik im Vergleich – vor einem Jahr doppelt so gut gewesen!

In diesem Jahr läuft AS Rom seiner Form hinterher. Auch Edin Dzeko ist nicht mehr so treffsicher wie im Vorjahr.

 

In der letzten Saison gelangen Dzeko insgesamt 39 Tore in allen Wettbewerben, wodurch er auch in der Serie A zum Torschützenkönig wurde. In dieser Saison jedoch läuft sowohl unser Kapitän, auch seine Mannschaft der Vorjahresform hinterher. Dass das eine mit dem anderen zusammenhängen könnte, beweist ein Blick auf die Statistik.

Zum jetzigen Zeitpunkt im Vorjahr hatte er 29 Tore erzielt. 19 in der Liga, zwei im Pokal und acht in der Europa League. Momentan steht er bei 14 Toren, was mehr als doppelt so “schlecht” ist wie der Vorjahreswert.

Die 14 Tore setzen sich aus elf Toren in der Liga und drei aus der Champions League zusammen. Es allein an Dzeko festzumachen, dass die Roma nicht effektiv ist, wäre aber zu vermessen. Auffällig ist dennoch: gegen die kleineren Teams punktet die Roma, gegen die größeren spielt man öfter Unentschieden oder verliert sogar.

Ein Grund dessen ist die schlechte Transferpolitik des Vereins. Mohamed Salah, Dzekos kongenialer Partner in der letzten Saison, verließ den Verein und spielt in Liverpool so weiter, wie er in Rom aufhörte. Leandro Paredes und Antonio Rüdiger verließen die Roma ebenfall, für keinen der drei wurde adäquater Ersatz geholt.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Fußball