Folge uns!

A - Nationalmannschaft

DŽEKO: “Wir hätten das Spiel früher beenden müssen.”

DŽEKO: “Wir hätten das Spiel früher beenden müssen.”

Foto: NFSBiH

Nach dem gestrigen enttäuschenden Ergebnis im Stadion Grbavica, in welchem die bosnische Nationalmannschaft nach Elfmeterschießen gegen Nordirland ein weiteres Mal die EM verpasst hat, haben die Stimmen zum Spiel ein weiteres Mal nur halb trösten können.

Edin Džeko, Kapitän der bosnischen Nationalmannschaft, hatte folgendes zu sagen:

“Leider haben wir es nicht ins Finale geschafft, aber Elfmeterschießen ist eine reine Lotterie. Mir tun die Jungs leid, die die Elfmeter verschossen haben, aber das kann jedem passieren und da dürfen wir keinem die Schuld geben. Wir hätten das Spiel früher beenden müssen. Der Wendepunkt des Spiels war, dass wir nach der Führung uns zurückfallen lassen haben und ein Tor aus dem Nichts bekommen haben. Wir hatten  auch in der zweiten Halbzeit Chancen, aber konnten diese leider nicht nutzen. Wir haben alle unser Maximum abgerufen und haben für 120 Minuten alles gegeben.”

Die bosnische Nationalmannschaft empfängt am Sonntag um 18:00 die Niederlande im Stadion Bilino Polje.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft