Folge uns!

BH Telecom Premijer Liga

Die erste Niederlage für Slavko Petrovic

Die erste Niederlage für Slavko Petrovic

Am 14. Spieltag der BHT Premijer Liga wurde der “neue” Trainer von Zeljeznicar Sarajevo, Slavko Petrovic zum ersten mal geschlagen.

Auch am 14. Spieltag fand ein Derby auf der Pecara statt zwischen Siroki Brijeg und Zeljeznicar. Die Gäste eröffnete das Spiel fantastisch. In den ersten 20 Minuten produzierten sie eine menge großer Chancen.

Nach der Dominanz der Gäste kamen auch die Gastgeber langsam zurück. Die Jungs von der Pecara setzten sich in der Mitte fest und die Mannschaft aus Sarajevo wirkte schon ein wenig müde nach 30. Minuten. Dies bestraften auch die Gastgeber. In der 38. Minute erzielt Wagner den Führungstreffer für die Blauen von der Pecara.

In der zweiten Halbzeit dominierte wieder Siroki Brijeg. Sie verteidigten das Ergebnis und spielten nur auf Konter. Zeljeznicar hatte seine Chancen, aber beim Abschluss tuten sich die Gäste schwer da die Idee und Kreativität beim Team von Slavko Petrovic fehlte.

In der 83. Minute kassierte noch Barban seine zweite gelbe Karte und flog somit vom Platz, aber auch das konnte nicht das Ergebnis ändern und somit gewannen die Gastgeber mit 1:0.

 

 

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von BH Telecom Premijer Liga