Folge uns!

Allgemein

Deutsche Medien bestätigen: Mensur Mujdža verlässt Kaiserslautern

Deutsche Medien bestätigen: Mensur Mujdža verlässt Kaiserslautern

Deutschen Medienberichten zufolge wird der ehemalige bosnische Nationalspieler, Mensur Mujdža (33), den deutschen Zweitligisten Kaiserslautern zu Saisonende verlassen.

Der 33-jährige kam zu Beginn der laufenden Saison in die Reihen des FC Kaiserslautern, konnte jedoch aufgrund unzähliger Verletzungspausen keinen einziges Mal eingesetzt werden.

Deutsche Medien bestätigen, dass Mensur den Verein zu Saisonende höchstwahrscheinlich verlassen und seine Karriere in einem neuen Verein fortsetzen wird. Mujdža absolvierte 36 Matches für die bosnische Nationalmannschaft und war, als Safet Sušić Trainer der Nationalelf war, ein unersetzbarer Spieler auf der Position des Rechts-Verteidigers.

In seiner bisherigen Karriere spielte Mujdža für Zagreb und Freiburg, für welchen er fast sieben Saisons lang spielte.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein