Folge uns!

News

Der griechische Verband entschuldigt sich beim NS BiH und den Fans!

Der griechische Verband entschuldigt sich beim NS BiH und den Fans!

Der griechische Fußballverband reagiert nach dem gestrigen Vorfall und meldet sich zu Wort.

“Der griechische Fußballverband tut es aufgrund des unangebrachten Transparents mit dem faschistischen Inhalt, welches beim gestrigen Spiel vorgezeigt wurde, zutiefst leid. Solch ein Banner und die Handlungen der Fans entsprechen weder den Fair-Play Richtlinien noch dem Fußballgeist und der griechischen Gastfreundschaft. Diese Handlung der marginalisierten Minderheit bezeugt nicht das all unsere Fans so sind. Der griechische Verband entschuldigt sich zutiefst aufgrund der unpassenden Verhaltensweise der Fans dem bosnischen Verband gegenüber sowie den Freunden dieses Landes”, steht in der Aussage auf der offiziellen Homepage des griechischen Verbandes.

Der Minister von Kultur und Sport in Griechenland, Giorgos Vasiliadis hat heute Morgen in seiner Nachricht erwähnt, dass diejenigen die beim gestrigen Match zwischen Griechenland und Bosnien und Herzegowina in Athen das Transparent mit der Aufschrift “Nož, žica, Srebrenica” präsentiert haben sofort gefunden und verhaftet werden sollen.

Auch auf der offiziellen Facebook-Seite des griechischen Fußballverbandes wurde ein Foto veröffentlicht, welches das Fehlverhaten beider Fanseiten zeigt:

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News