BREAKING: Strafen vom Spiel gegen Griechenland bekannt!

Jozo Šimunović wird für Bosnien auflaufen
Juli 26, 2017
BAŽDAREVIĆ: “Wenn man mich fragen würde, dann lieber Grbavica.”
Juli 28, 2017

BREAKING: Strafen vom Spiel gegen Griechenland bekannt!

Foto: Facebook

Am heutigen Donnerstag Abend wurden die Strafen der FIFA für unsere Nationalmannschaft, auf Grund des damaligen Vorfalls im Spiel gegen Griechenland, bekannt gegeben.

Nach dem der Streit zwischen Edin Džeko und Kostas Manolas so ausartete, dass die beiden Nationalmannschaften sich prügelten, wurde mit einer statten Strafe für Edin Džeko, Muhamed Bešić – welcher sich kurz nach Džekos Remplereien in das Geschehen einmischte – und Stephané Gilli gerechnet.

Überraschenderweise wurde Edin Džeko von der FIFA für die Vorfälle nicht bestraft, Muhamed Bešić hingegen wurde für das Spiel gegen Zypern suspendiert. Stephané Gilli ist schon seit einer längeren Zeit nicht mehr als Co-Trainer für unsere Nationalmannschaft tätig.

Ebenfalls wurde unsere Heimspielstätte, das Bilino Polje in Zenica, suspendiert. So werden wir gegen Belgien wohl im Koševo, oder aber auch auf dem Stadion Grbavica (beide Stadien in Sarajevo) das Heimspiel austragen.