Folge uns!

News

BREAKING: Spahić nun vereinslos!

BREAKING: Spahić nun vereinslos!

Foto: Witters

Wie der HSV heute bekanntgegeben hat, wurde der ehemalige Kapitän unserer Nationalmannschaft, Emir Spahić, mit sofortiger Wirkung freigestellt.

“Wir haben hier in den vergangenen Wochen einen Veränderungsprozess innerhalb des Kaders angeschoben. Dieser Prozess beinhaltet nun unter anderem, dass wir künftig ohne Emir Spahic planen und es demzufolge für das Beste halten, wenn die Wege von Verein und Spieler sich trennen”, äußerte sich Trainer Markus Gisdol auf der heutigen Pressekonferenz.

Das kommt insofern überraschend, als dass der Verein ihm erst letztes Jahr, trotz seines fortgeschrittenen Alters, eine Vertragsverlängerung anbot. Damals wurde er von allen Seiten gelobt, in dieser Saison konnte er seine Leistung nicht mehr optimal abrufen.

Er kam im Sommer 2015 zum HSV, nachdem er davor bei Bayer Leverkusen aus disziplinarischen Gründen entlassen wurde. In seiner Karriere spielte er noch für Sevilla Montpellier, Anzi, Lokomotiv, Torpedo, Shinik und Zagreb.

Dass er allzulange vereinslos bleiben wird, sollte nicht befürchtet werden, denn er äußerte bereits den Wunsch den Club im Januar verlassen zu wollen. Es ist nicht bekannt, ob er bereits mit anderen Vereinen in Verhandlungen getreten ist, jedoch ist davon auszugehen, dass er recht schnell einen neuen Verein finden wird.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News