Bosnisches Finale im türkischen Pokal!

Lulic und Lazio Rom scheitern an Juventus – Pjanic gewinnt italienischen Pokal!
Mai 18, 2017
Fix: Jasmin Fejzić verlängert bei Eintracht Braunschweig!
Mai 18, 2017

Bosnisches Finale im türkischen Pokal!

Foto: sportsport.ba

Nachdem Konyaspor bereits gestern nach einem 2:0 Sieg ins Finale einzog, hat Edin Visca mit Basaksehir nachgezogen.

Im zweiten Spiel des Halbfinals kam es zum Top-Spiel zwischen Basaksehir und Fernerbahce – Zweiter gegen den Dritten sowie Stadtrivalen. In einem ereignisreichen Spiel konnte sich Basaksehir nach dem Elfmeterschiessen mit 12:11 durchsetzen. Am Ende der regulären Spielzeit hatte es 2:2 gestanden, wie auch im Hinspiel. In der Verlängerung änderte sich nichts mehr am Resultat, wodruch es zum Elfmeterschiessen kam. Unser Nationalspieler Edin Visca spielte komplett durch, vergab aber einen Elfmeter, den Demirel im Tor von Fenerbahce halten konnte.

Der Weg ins Finale führte Basaksehir über Galatasaray (2:1 im Achtelfinale), Akhisarspor (3:2 nach Hin- und Rückspiel) sowie Fernebahce.

Das Spiel ist für den nächsten Mittwoch angesetzt, die Uhrzeit ist noch offen.