Folge uns!

Allgemein

Bosnischer Schiedsrichter leitete das Spiel zwischen dem BVB und VfL Wolfsburg!

Bosnischer Schiedsrichter leitete das Spiel zwischen dem BVB und VfL Wolfsburg!

Asmir Osmanagić ist 25 Jahre alt und ein bosnisches Schiedsrichtertalent aus Sarajevo. Gestern leitete er das Junioren-Bundesliga Play-Off Spiel zwischen Borussia Dortmund und VfL Wolfsburg. Das Spiel endete mit 2:1 für den BVB. Dieser qualifizierte sich für den Final.

 

Doppelte bosnische Beteiligung und Freude: Im Spiel des Junioren-Bundesliga Play-Off zwischen dem BVB und VfL Wolfsburg waren zwei bosnische Beteiligte vertreten. Zum einen qualifizierte sich Dzenis Burnis (2 Tore im Hinspiel) mit den schwarz-gelben aus Dortmund für das nationale Finale. Der 25 jährige Asmir Osmanagić leitete als Unparteiischer das Spiel.

Osmanagić wurde in Sarajevo geboren und lebt in Stuttgart. Er ist bereits seit dem Jahr 2006 offizieller Schiedsrichter beim deutschen Fussballverbund DFB. Der junge Bosnier gilt als hoffnungsvoller Aspirant im Schiedsrichterwesen. Er durfte in dieser Saison bereits acht Spiele in der dritthöchsten deutschen Liga leiten. Für sein junges Alter ein achtungsvolle Leistung.

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein