Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Bosnien und Herzegowina verliert gegen Italien mit klarem 3:0

Bosnien und Herzegowina verliert gegen Italien mit klarem 3:0

Das EM-Qualifikationsspiel gegen die Italiener endet mit einem 3:0.

Das Spiel beginnt energisch von beiden Seiten. Sowohl die bosnische, als auch die italienische Nationalmannschaft erzielt die ersten guten Torchancen.

Zum ersten Tor kommt es dann in der 21. Minute durch einen lässigen Schuss des Innenverteidigers Francesco Acerbi.

Die bosnische Nationalmannschaft lässt sich vom ersten Tor nicht viel unter Druck setzen und kämpft weiter mit äußerst guten Chancen.

In der 37. Minute erzielt Lorenzo Insigne das zweite Tor. Ein nahezu unhaltbarer flacher Schuss, der trotz schwacher Schussstärke ins Tor geht.

Es kommt zu weiteren gefährlichen Chancen der bosnischen Nationalmannschaft – keine Treffer.

Das Spiel endet 3:0 durch Andrea Belotti, der sieben Minuten nach Beginn der zweiten Hälfte trifft.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft