Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Bosnien & Herzegowina schlägt Finnland!

Bosnien & Herzegowina schlägt Finnland!

Foto: NFSBIH.ba

Die bosnische Nationalmannschaft gewinnt das EM-Qualifikationsspiel gegen die Finnen mit einem klaren 4:1.

Das Spiel startet energisch mit ersten Chancen, in denen auch ein Handspiel im finnischen Strafraum nicht gepfiffen wird.

Nach einem Foul muss Emir Višća raus und macht Platz für Izet Hajrović. Das Comeback des 28 jährigen lässt nicht lange auf sich warten – er trifft in der 29. Minute mit einem phänomenalen Schuss zum 1:0.

Keine 10 Minuten später wird ein Handspiel in den Reihen der Finnen gepfiffen – jedoch eine Fehlentscheidung. Miralem Pjanić nutzt diesen Elfer und erhöht zum 2:0 – Halbzeit.

Mit der Power aus der ersten Halbzeit startet die bosnische Nationalmannschaft auch die zweite Hälfte. In der 58. Minute dann das 3:0 nach einer Auflage von Cimirot trifft Pjanić.

Die Bosnier bleiben ständig am Ball und lassen nur den ein oder anderen Schuss der Finnen durch.

Das 4:0 macht Armin Hodzic mit einem starken Schuss, der für den finnischen Tormann unhaltbar war. Aufgelegt hat ihm Amer Gojak, der ein überragendes Spiel geleistet hat.

Das Qualifikationsspiel endet mit einem Tor vom eingewechselten Pohjanpalo und zwei Chancen auf beiden Seiten.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft