Folge uns!

BNM - Talent - Scouting

BNM-Talent-Scouting #4: Junges Stürmer-Talent aus München mit bosnischen Wurzeln!

BNM-Talent-Scouting #4: Junges Stürmer-Talent aus München mit bosnischen Wurzeln!

Arnel Fazlic ist 12 Jahre alt und spielt momentan als Stürmer für den FC Schwabing München. Seine ,,Karriere” startete er beim FC Eintracht München,  ehe er zum FC Ismaning (Landesliga Bayern) wechselte. 

 

Arnel ist erst 12 Jahre alt, hat aber schon einen Vorvertrag vom VFB Stuttgart (2. Bundesliga) erhalten. Dies ist aber nicht unbegründet, er  kann durch seine Technik und Agilität für Furore in der gegnerischen Abwehr sorgen.

Der junge Stürmer ist flexibel einsetzbar, wodurch er auch öfters als Links- oder Rechtsaußen oder als offensiver Mittelfeldspieler eingesetzt wird.

Seine Trainer vertrauen ihm solche Aufgaben an, da Arnel sowohl mit seinem linken als auch mit seinem rechten Fuß trainiert ist.

Er hat auch schon einige Erfahrungen sammeln dürfen, z.B. hat Arnel mit seinem ehemaligen Verein FC Ismaning den Merkur Cup gewonnen. Der Merkur Cup ist das größte Turnier im Jugendbereich des Bundeslandes Bayern.

Aber der junge Ronaldo, wie er von Angehörigen seines jetzigen Vereines genannt wird, wurde nicht nur vom VFB Stuttgart beobachtet. Arnel hat im Herbst ein Probetraining bei dem Bundesligisten FC Augsburg.

Bald wird auch das Thema Nationalmannschaft für Arnel Fazlic eine Rolle spielen. Er ist deutscher Staatsbürger, jedoch hätte er die Option die b.h. Staatsbürgerschaft zu erlangen.

Wir hatten die Möglichkeit mit Arnel ein kurzes Interview zu führen!

BNM: Arnel hast du schon über das Thema ,,Nationalmannschaft” nachgedacht?

Fazlic A. : Ich habe schon einige Male über dieses Thema nachgedacht und es ist schwer eine konkrete Antwort zu geben. Ich lebe in Deutschland, aber ich habe bosnische Wurzel. Es ist ein schweres Thema…

BNM: Könntest du uns nicht dennoch einen kleinen Tipp geben, welches Trikot du dir eher anziehen würdest?

Fazlic A. : Ich weiß nicht, wann es zu der Entscheidung kommen wird. Die Realität ist jedoch, dass ich mich erst in einigen Jahren mit diesem Thema beschäftigen muss.

BNM: Danke für das Interview.

 

BNM wird an der Karriere des jungen Arnels dran bleiben, der noch eine große Karriere vor sich hat. Wir hoffen dass er uns bald mehr über das Thema ,,Nationalmannschaft” berichten kann.

 


BNM.ba

 

 

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von BNM - Talent - Scouting