Folge uns!

BNM - Talent - Scouting

BNM-Talent Scouting #1: Zlatan Velic

BNM-Talent Scouting #1: Zlatan Velic

Zlatan Velic ist am 1. März 1999 in Crnomelje (Slowenien) geboren. Dieser 1.80 m große Mittelfeldspieler hat im Juli schon die Vorbereitungen mit SAK Klagenfurt absolviert die derzeit in der zweiten Spielklasse von Österreich spielen (Erste Liga).  Nach erfolgreichen Einsätzen im U21 und B-Team, debütierte er auch im Spiel gegen SK Austria Klagenfurt für die Kampfmannschaft. 

Mit 8 Jahren hat er mit dem Fußballspielen bei NK Bela Krajina (Slowenien) begonnen, wo er 6 Jahre spielte bis zu seinem 14. Lebensjahr. Danach wechselte er zu NK Krka aus Novo Mesto wo er sich weiterhin entwickelte. In Slowenien gewann er etliche Medaillen, Turniere und bekam einige Auszeichnungen. Neben dem Fußballplatz ist Zlatan ein großer Humanist, er besitzt auch die Diplom für die Hilfe zum führen eines Fußballcamps sowie die Diplom für Solidarität und Fair Play.

Velic absolvierte auch ein Probetraining bei Sturm Graz, wo er die Verantwortlichen überzeugte, aber er entschied sich schließlich für den Verbleib beim SAK weil er für die erste Mannschaft spielen möchte.

Im Interview für “BNM.ba” äußerte sich Velic zu seiner Karriere und seinem Heimatland: “Ich fühle den Patriotismus in mir schon von klein auf. Schon immer besuchte ich mein Heimatland und ich denke das Land ist sehr schön. Da sind meine Eltern geboren, aber ich fühle mich so als ob ich auch unten geboren wäre da ich diese positive Energie einfach spüre” – sagte Zlatko und fügte hinzu: “In der Nationalmannschaft ist Senijad Ibricic mein Vorbild. Er erlebte schon sehr vieles, hatte einen harten Weg bis zum Erflog. Er gab so viel für uns Bosnien und Herzegowina, dafür wird er meiner Meinung nach von einigen zu wenig geschätzt.”

“Generell habe ich aber kein Vorbild. Spieler wie Pirlo, Lampard, Gerrard, Xavi Iniesta… Ich könnte bis morgen aufzählen. Leute die einfach Magier in diesem wunderschönen Spiel sind” – sagte Zlatan.

Auf die Frage ob er vom Verband schon kontaktiert wurde und seine Ambitionen im weiteren Verlauf, bekräftigte er: “Mir ist es nicht wichtig wann mich der Verband kontaktiert, ich werde immer eine positive Antwort geben. Meine Ambitionen waren immer dass ich es zu einem besseren Ort schaffe, mich da festsitze und dann wenn sich die weitere Möglichkeit für den nächsten Schritt bietet, diese auch zu akzeptieren. Natürlich, wenn man dafür bereit ist. Im Leben muss man immer 100% sicher sein in das, was man macht. Meine Ambitionen sind natürlich in der Richtung, je ein größerer Verein, desto besser.

Zlatan Velic besitzt die slowenische Staatsbürgerschaft, aber falls das Interesse von unserem Verband kommen würde, wären die administrativen Hürden kein großes Problem darstellen.

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von BNM - Talent - Scouting