Folge uns!

News

Bitter: Dzumhur unterliegt Zverev nach grossartigem Match!

Bitter: Dzumhur unterliegt Zverev nach grossartigem Match!

Bei der French Open traf Damir Dzumhur auf den Weltranglistendritte Alexander Zverev aus Deutschland. Dabei konnte sich Dzumhur leider nicht für eine grossartige Partie belohnen, die er in letzter Sekunde verlor.

In der dritten Runde der French Open traf Damir Dzumhur auf Alexander Zverev. Im Vorfeld waren die Karten klar verteilt: Damir Dzumhur hatte trotz zweier Siege eine relativ schlechte Form, es schien aussichtlos und Zverev würde das Spiel in zwei Sätzen gewinnen. Doch es kam anders.

Der erste Satz ging erwartungsgemäß mit 6:2 an Zverev, doch den zweiten und dritten Satz holte sich Dzumhur (6:3 und 6:4). Der Sieg schien zum Greifen nah und beide Spieler lieferten sich ein ausgezeichnetes Spiel. Den anschließenden Satz konnte Zverev mit 6:7 erst im Tie-Break für sich entscheiden (hätte Dzumhur den gewinnen, wäre er weiter).

Auch der letzte Satz ging über die komplette Länge, am Ende holte sich Zverev das Spiel mit 7:5 und zieht damit in die nächste Runde ein.

Auf der aktuellen Liveranking Weltrangliste steht Damir Dzumhur als bester bosnischer Tennisspieler auf dem 27. Platz.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News