Folge uns!

Handball

Bilal Šuman bezahlt die Reise der Nationalmannschaft aus der eigenen Tasche!

Bilal Šuman bezahlt die Reise der Nationalmannschaft aus der eigenen Tasche!

Foto: Radio Velkaton

In diesen Momenten spielt unsere Handball Nationalmannschaft in Skopje gegen die Nationalmannschaft Mazedoniens – ohne Trainer Šuman wäre dies nicht möglich gewesen.

In den nächsten Tagen wird unsere Handballnationalmannschaft in Mazedonien und Serbien gegen Mazedonien und Saudi-Arabien spielen, so hat es Šuman ausgehandelt. Beide Mannschaften haben unserer die Kosten für die Reisen erstattet, jedoch drohte das ganze Vorhaben an einer Sache zu scheitern.

Die Reise nach Skopje und die Unterbringung kosten 60.000€, aber der Bus dahin kostet alleine 3.000 KM, was der Verband nicht mehr zahlen konnte. Bilal Šuman schritt ein, bezahlte es aus der eigenen Tasche und nun spielt unsere Mannschaft doch.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Handball