Bičakčić fällt aus, Kolašinac wurde nachnominiert

Heute haben die meisten Spieler sich  im Hotel “Austria&Bosnia” in Sarajevo versammelt. Prosinečki hat vor kurzem den Kader für das Spiel bekannt gegeben, in dem es bis auf Begovićs Nominierung keine Änderungen gab.

Nichts destotrotz, Ermin Bičakčić verletzte sich vor zwei Wochen in einem Bundesliga-Spiel, was dazu führte, dass seine Gesundheit für die Spiele gegen die Türkei und Nordirland in Frage gestellt wurde. Nun kommt heute die Antwort, Ermin Bičakčić wird für die Spiele ausfallen. Robert Prosinečki hat Sead Kolašinac dafür nachberufen.

Sead Kolašinac hat sich vor kurzem erst wieder fit gemeldet, nachdem er nach einer einmonatigen Verletzungspause sein Comeback in der Europa League feierte und dort 90 Minuten durchgespielt hat.