BHT Premijer Liga: Katastrophale Zuschauerzahlen in der bosnischen Liga

Am vergangenen Wochenende stand ein weiterer Spieltag, der bosnischen Liga auf dem Programm.

In sechs Ligaspielen wurde eine Gesamtzuschauerzahl von 4200 festgestellt.

Das meistbesuchte Spiel fand in Siroki Brijeg statt, im Duell gegen den FK Zeljeznicar (1500 Zuschauer).

Das Spiel zwischen GOSK Gabela und FK Borac Banja Luka, wurde von 100 Zuschauern besucht.
Sarajevo – Zrinjski 4:1 (1000 Zuschauer)
Široki Brijg – Željezničar 3:1 (1500 Zuschauer)
Krupa – Radnik 1:3 (500 Zuschauer)

Liga za opstanak:

Čelik – Vitez 0:1 (300 Zuschauer)
Sloboda – Mladost 2:3 (800 Zuschauer)
GOŠK – Borac 1:0 (100 Zuschauer)

Quelle: BIH.ba