Folge uns!

Allgemein

BH-Vereine in der Diaspora: Heatherton United / Australien

BH-Vereine in der Diaspora: Heatherton United / Australien

Nachdem wir euch in unserer Serie der bosnischen Vereine in der “Diaspora” bereits Vereine unserer Auswanderer in Europa vorgestellt haben, unter anderem den FC Bosna Zürich aus der Schweiz, diverse Vereine aus Deutschland wie FC Sarajevo Dortmund und Österreich oder auch das Team im fernen St. Louis, ist dieses Mal ein etwas exotischeres Ziel der Standort einer Mannschaft, die von bosnischen Einwanderern gegründet wurde.

Der FC Heatherton United wurde im Jahr 1994 ins Leben gerufen. Das Ziel war es, die bosnische Gemeinschaft in Melbourne – gleichzeitig nächstgrössere Stadt – zu festigen. Nachdem man in den Jahren 1998-2002 sich durch die klassischen Amateurligen gekämpft hat, stand das Team erstmals in der State League Division 3, was der 7. höchsten Spielklasse im australischen Fussball entspricht und für einen so jungen Verein ein sehr respektables Resultat war. Zwischenzeitlich konnte man sich sogar in der State League Division 2 festigen und fiel erst in den letzten Jahren einge Liga tiefer zurück.

Besonders interessant ist die Tatsache, dass der von uns kürzlich vorgestellte, talentierte Spieler Ajdin Hrustic – unter Vertrag beim FC Groningen – seine ersten Schritte als Fussballer bei eben diesem Verein machte. Der FC Heatherton United hat eine aktive Internetseite , auf der ihr unter http://heathertonutd.com.au/ viele Infos zu diesem Verein erhält.

Wir wünschen dem Verein in künftig alles Gute und viel sportlichen Erfolg sowie natürlich eine weiterhin starke bosnische Gemeinschaft in Melbourne, Australien.

 

 

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein