Folge uns!

Allgemein

Belgien: Tino-Sven Sušić mit großer Pechsträhne

Belgien: Tino-Sven Sušić mit großer Pechsträhne

Der bosnische Nationalspieler Tino-Sven Sušić (25), welcher seit Sommer 2016 beim belgischen Erstligisten KRC Genk unter Vertrag steht, befindet sich in den letzten Tagen in keiner so guter Verfassung in diesem Verein.

Der Coach von Genk, Albert Stuivenberg, stellte Sušić beim vergangenen Spiel gegen St. Truiden nicht auf die Spielerliste, welches er als seine eigene Entscheidung beschrieb.

“Wir haben mehrere Optionen. Sušić ist nicht verletzt und hat auch keine physischen Probleme”, sagte Stuivenberg.

Sušić wurde aufgrund dessen in das zweite Team von Genk versetzt. Dabei erlitt er eine Knieverletzung und fällt somit für das sechzehntel Finale der Europa League gegen Astra aus.

Sušić absolvierte in dieser Saison für Genk ganze 24 Spiele, leider bekam er in letzter Zeit keine Chance zu spielen.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein