Folge uns!

Allgemein

Beinahe-Transfer: Džeko um ein Haar in Belgien!

Beinahe-Transfer: Džeko um ein Haar in Belgien!

Foto: sarajevograd.info

Gestern berichteten belgische Medien, dass unser Kapitän Edin Džeko als 17-jähriger um ein Haar in Belgien gelandet wäre. Am Ende scheiterte der Wechsel an der zu hohen Ablöse.

Zu Beginn seiner Karriere wurde eins schnell klar: sehr lange wird es ihn nicht bei seinem Jugendclub Željezničar halten. Sein Talent erkannte der Spielerberater Gordan Vidović früh. Bei ihm handelt es sich um einen ehemaligen belgischen Nationalspieler und ehemaligen Spieler von Željezničar.

“Ich hatte die Chance Džeko spielen sehen zu können als er ungefähr 17 Jahre alt war. Ihn zeichnete seine Effizienz im Strafraum aus. Ich sprach mit seinem Vater um einen Transfer zu Mouscron zu realisieren, letztlich scheiterte das Ganze an der zu hohen Ablöseforderung, denn es waren 50.000 € nötig, was für den Verein damals nicht zu bewerkstelligen war.”

Der Rest ist Geschichte. Mittlerweile ist er der beste Torschütze Bosniens und auf der ewigen Liste der Torjäger in den Qualifikationen zur WM liegt er auf Platz 2 mit 20 Toren hinter seinem Idol Shevchenko, der 26 Tore geschossen hat.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein