Folge uns!

Allgemein

Bazdarevic: Entscheid zu Pjanic wird heute bekannt gegeben!

Bazdarevic: Entscheid zu Pjanic wird heute bekannt gegeben!

Die bosnische Fussballnationalmannschaft wird gemäss Fena heute Abend im Trainingszentrum des NFSBiH in Zenica das zweitletzte Training vor dem wichtigen Qualifikationsspiel gegen Griechenland absolvieren. Zudem wird an der Pressekonferenz bekannt gegeben, ob Miralem Pjanic in der Startelf auflaufen wird.

 

Der Trainerstab der bosnischen Nationalmannschaft kann zurzeit auf alle einberufene Nationalspieler zurückgreifen. Heute Abend wird bekannt gegeben, ob Miralem Pjanic in der Startelf im WM-Qualifikationsspiel gegen Griechenland fungieren wird. Pjanic hatte sich im Champions League Final vom vergangenen Samstag eine kleinere Blessur zugezogen.

Nachdem sich Pjanic einem medizinische Check in der Nationalmannschaft unterzogen hatte wurde entschieden, dass er sich unmittelbar nach seinem Eintreffen ins bosnische Fussballcamp in Zenica dem Mannschaftstraining anschliessen durfte. Das medizinische Team wird heute Abend nach dem Training den abschliessenden Medizintest vornehmen, der als Basis dient für den Entscheid ob er in der Startelf vertreten sein wird. Aller bisherigen Anzeichen nach sollte aber eine Entwarnung gegeben werden. Nationaltrainer Mehmed Bazdarevic wird den definitiven Entscheid heute Abend an der Pressekonferenz mitteilen.

Gemäss vorliegenden Informationen wird der Trainerstaff bis zum heutigen Trainingsbeginn eine Sitzung abhalten, in der eine Videoanalyse über die bisherigen Trainingseinheiten durchgeführt wird. Nach der angesetzten Trainingseinheit werden aller Voraussicht nach der Nationaltrainer und Edin Dzeko als Captain an der Pressekonferenz vertreten sein. Die Pressekonferenz ist um 17:30 Uhr angesetzt. Unmittelbar nach der Pressekonferenz wird die griechische Nationalmannschaft ihr Training im Stadion Bilino Polje absolvieren.

Das WM-Qualifikationsspiel gegen Griechenland findet morgen Freitag um 20:45 im Stadion Bilino Polje in Zenica statt. Das Spiel wird vom italienischen Schiedsrichter Nicola Rizzoli geleitet.

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein