Folge uns!

News

Barca-Fans über Pjanic-Transfer verärgert: Sein Interview aus dem Jahr 2009 holt den Bosnier ein!

Barca-Fans über Pjanic-Transfer verärgert: Sein Interview aus dem Jahr 2009 holt den Bosnier ein!

Das Internet und Fussballfans vergessen nie. Pjanic, seinerzeit noch im Dress von Olympique Lyon, hat 2009 ein Interview gegeben und Aussagen getätigt, die elf Jahre später alles andere als gut ankommen bei den Barca-Fans. Es gibt geteilte Meinungen beim Transfer des bosnischen Mittelfeld-Regisseurs.

In einem Interview mit casinoweb.org im Jahr 2009 äusserte sich der 19-jährige Miralem Pjanic zu seiner bevorstehenden Karriere und verriet seinen absoluten Lieblingsklub: “Ich verfolge Real Madrid seit den Zeiten von Zinedine Zidane und Ronaldo. Die beiden habe ich geliebt. Seitdem ist Real mein Lieblingsverein und das wird auch immer so bleiben. Eines Tages will ich dort spielen. Warum auch nicht? Ich werde darauf hin arbeiten. In Lyon läuft alles gut für mich, doch irgendwann will ich bei Real sein.”

Diese (alten) Aussagen kommen bei vielen Fans des FC Barcelona alles andere als gut an, da es sich bei Real Madrid um den verhassten Erzrivalen der Katalanen handelt. Überdies monieren viele Fans, dass man den stark aufspielenden 23-jährigen Arthur, dem die Zukunft noch bevorsteht, gegen den “veralteten” 30-jährigen eingetauscht und keinen guten Deal vollzogen hat.

Die Fans sind gespalten. Pjanic kann die Gemüter wohl nur mit Zauberfussball mit Messi, Griezmann und co. wieder beruhigen und die Fans auf seine Seite ziehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beitragsfoto: Icon Photo

 

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News