Folge uns!

Geschichte

Am heutigen Tag spielte die bosnische Nationalmannschaft ihr erstes Spiel!

Am heutigen Tag spielte die bosnische Nationalmannschaft ihr erstes Spiel!

Genau vor 21 Jahren, dem 30. November 1995 begann die Geschichte des Fußballs in Bosnien und Herzegowina.

Das erste Spiel, das wir in Albanien im Qemal Stafa-Stadion gespielt haben, verlierten wir gegen die Gastgeber mit 2: 0. Unser Team von der Bank aus wurde von Nationaltrainer Fuad Muzurović geleitet.

Muzurović hat Ismir Pintoila, Ibrahim Duru, Muhamed Konjic, Senad Begic, Nedzad Fazlagica, Saida Fazlagica, Esmira Džafića, Enes Demirovic, Husrefa Musemic, Amir Osmanovic, Asim Hrnjić und Almir Turkovic zum historischen Spiel eingeladen.

Trotz der Niederlage mit 0: 2, war es viel wichtiger, nach dem Krieg eine bosnische Nationalmannschaft zu bilden, die in einer WM gespielt hat und drei Mal in der Zusatzqualifikation ausgeschieden sind.

Nach 21 Jahren haben wir eine Trophäe in diesem Jahr erreicht, den Kirin Cup in Japan, angeführt vom Trainer Mehmed Bazdarevic. Derzeit hat unser Team die meisten Auftritte von Emir Spahic (93) und einen Top-Torjäger Edin Dzeko mit 49 Toren.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Geschichte